Partnerveröffentlichungen



26.01.2015
Wir leben mit einem Stoma - 10 + 1 Stomaträger erzählen ihre Geschichte

In der 48-seitigen Broschüre der Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. "Wir leben mit einem Stoma" berichten Stomaträger über ihr Leben mit einem künstlichen Darmausgang oder einer künstlichen Harnableitung - offen und mit ihren eigenen Worten. Das ist ungewöhnlich, denn das Leben mit einem Stoma ist noch immer ein gesellschaftliches Tabu. Dabei gibt es allein in Deutschland mehr als 130.000 Betroffene. Der Tabuisierung folgen Vorurteile und unbegründete Ängste. Während vor wenigen Jahrzehnten ein Stoma tatsächlich noch eine Minderung der Lebensqualität und der sozialen Teilhabe bedeutete, können Stomaträger heute ein weitgehend normales Leben führen. Die Broschüre soll Stomaträgern Mut machen und richtet sich vor allem an Neu-Betroffene und deren Angehörige.

Dabei gibt es allein in Deutschland mehr als 130.000 Betroffene. Das ist ungewöhnlich, denn das Leben mit einem Stoma ist noch immer ein gesellschaftliches Tabu. Der Tabuisierung folgen Vorurteile und unbegründete Ängste. Während vor wenigen Jahrzehnten ein Stoma tatsächlich noch eine Minderung der Lebensqualität und der sozialen Teilhabe bedeutete, können Stomaträger heute ein weitgehend normales Leben führen. Die Broschüre soll Stomaträgern Mut machen und richtet sich vor allem an Neu-Betroffene und deren Angehörige.

Broschüre "Wir leben mit einem Stoma" - 48 Seiten - 11 Erfahrungsberichte von Stomaträgern inklusive Erläuterung der Stomaarten, Ernährungstipps, Hinweise zu Urlaubsreisen und vieles mehr.

Die Erfahrungsberichte sind online und als Broschüre erschienen. Die Broschüre kann kostenfrei unter www.wir-leben-mit-einem-stoma.de oder telefonisch über das Beratungstelefon der Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. angefordert werden: 0800 200 320 105 (kostenfreie Nummer innerhalb Deutschlands).

 

08.06.2009
Blut im Stuhl
Proktologische Sprechstunde am 24. Juni 2009 in Recklinghausen

14.02.2009
Querschnittgelähmtenzentrum BDH-Klinik Greifswald
1998 wurde das Neurologische Rehabilitationszentrum Greifswald mit seinem Behandlungszentrum für Querschnittgelähmte eröffnet.

SUCHE

NEWSLETTER

Bestellen Sie jetzt unseren GHD-Newsletter

Bestellen   Abbestellen

ÜBERREGIONALE FORTBILDUNGEN

17.01.2018 in Berlin
Weiterbildung Ernährungsmanager
Modul 1 Ernährungsmanagement

18.01.2018 in Berlin
Weiterbildung Ernährungsmanager
Modul 2 Grundlagen der Ernährung

21.02.2018 in Berlin
Weiterbildung Ernährungsmanager
Modul 3 Verdauung, Schwerpunkt Darm

Unsere gesamten Schulungsangebote finden Sie hier ...