1. Pflegestammtisch der GHD GesundHeits GmbH Deutschland, Region Keicare

Insgesamt 21 Ansprechpartner unserer Pflegedienste aus der Stadt Leipzig und dem Umland durften wir begrüßen.

Andrea Schiller, Teamleitung Hilfsmitteltherapien Keicare, stellte zur Einleitung unser Unternehmen und im Speziellen die Keicare vor.

Frau Golze, Fachberaterin für häusliche Krankenpflege der AOK Plus, führte alle Anwesenden als kompetente Referentin durch das Programm:

  • Wann ist die Stomaversorgung eine Leistung im Rahmen der häuslichen Krankenpflege?
  • Wann ist die Versorgung des SPK bzw. Nierenfistelkatheters eine Leistung im Rahmen der häuslichen Krankenpflege?
  • Wundversorgung im Rahmen der häusliche Krankenpflege, Kompressionsverbände Kurzzug-/ Langzugbinden
  • Anlegen von Hilfsmitteln im Rahmen der häuslichen Krankenpflege
  • Aktuell: Durchführung der Sanierung von MRSA-Trägern mit gesicherter Diagnose

Unterstützend waren Frau Cornelia Wolther und Frau Anja Rothe, beide Teamleiter der AOK Plus vor Ort.

Für das leibliche Wohl war gesorgt.

Fazit der Veranstaltung: Lebendigkeit ,Offenheit und faire Diskussionen lockerten den Nachmittag mit seinen Themen auf. Fragen wurden rege gestellt, und die Kommunikation gestaltete sich als äußerst kurzweilig.

Frau Golze bot sich als zuverlässiger Partner und Berater auch für die Zukunft an. Kontaktdaten wurden vermittelt.

Um den Kreis der Ansprechpartner im ambulanten Pflegedienst zu erweitern, die Zusammenarbeit zu erhalten sowie auszubauen, wurde eine Folgeveranstaltung für den 24.09.2014 terminiert.
Themen:  „Komplikationen in der Stomaversorgung“ und „Rund um die Portversorgung“

Wir, die Mitarbeiter der GHD GesundHeits GmbH Deutschland – Region Keicare -, bedankten uns auch im Namen aller Anwesenden bei Frau Golze für ihre Unterstützung.

Sabine Müller
Enterostomatherapeutin
GHD GesundHeits GmbH Deutschland – Region Keicare