Erfahrungsbericht: SGX-Sachets von FORLIFE

Hallo zusammen! 🙂

Von einer Kollegin bin ich auf die SGX-Beutelchen aufmerksam gemacht worden. Diese sollen flüssigen Stuhl im Stomabeutel in ein Gel umwandeln. „Hmm…naja…“, habe ich da erstmal gedacht, mal sehen ob das wirklich was bringt. Gehofft habe ich, dass es meine Toilettengänge reduziert. Mit meinem Dünndarmausgang laufe ich schon stündlich am Tag und nachts muss ich auch 1 bis 5 mal raus.

Also habe ich die SGX-Sachets ausprobiert, erstmal am Tag, um zu sehen was passiert. Ich war da schon sehr überrascht, dass ich drei Stunden nicht zum Klo musste. Beim Bügeln und Telefonieren ist mir das erst gar nicht so aufgefallen, erst als meine Freundin am Telefon mich darauf aufmerksam machte wie lange wir schon sprechen.

Also dann kann ich mich jetzt auch in der Nacht ranwagen und mal sehen was passiert. Man glaubt es kaum, aber ich habe durchgeschlafen!!! So erholt war ich lange nicht mehr.

Es funktioniert tatsächlich: Die SGX wandeln den flüssigen Stuhl um und dadurch braucht er nicht mehr so viel Platz im Beutel und man muss ihn weniger häufig leeren.

Ab jetzt habe ich die SGX immer dabei und bekomme sie von meiner Stomabetreuerin auch regelmäßig zugeschickt.

Endlich viel öfter durchschlafen dank SGX von FORLIFE!

Eure Melanie

+++ HINWEIS: Dieser Artikel ist nicht mehr im Sortiment und daher auch nicht mehr verfügbar! +++

SGX zur Verfestigung des Stuhls bei Stoma