Frühjahrsrezepte zum Nachkochen – Fleischgericht

Unsere leckeren Frühlingsrezepte zum Nachkochen.

Wegen des Coronavirus hat man evtl. etwas mehr Zeit sich zu Hause leckere Gerichte selbst zuzubereiten, deshalb haben wir eine kleine Auswahl an Rezepten für Sie zusammengestellt. Heute fangen wir mit dem Fleischgericht an und folgen in den nächsten Tagen mit einem vegetarischen und einem veganem Rezept.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und einen guten Appetit!

Frühjahrsrezepte

Mit Fleisch:
Schweinefilet mit Nudeln und Spargel

Zutaten (für 2 Portionen):
300g Schweinefilets
250g grüner Spargel
1 Zwiebel
200g Nudeln (Sorte nach Belieben)
Öl
Salz
Pfeffer
150ml Schlagsahne
1 EL Saucenbinder
2 EL Zitronensaft
5 Stiele Kerbel

Zubereitung:

Das Schweinefilet in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden. Die Enden des Spargels abschneiden. Dann nur im unteren Drittel schälen und in schräge Scheiben schneiden. Die Zwiebel würfeln.
Das Fleisch im heißen Öl von beiden Seiten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Währenddessen separat die Nudeln (wir empfehlen Tagliatelle) in Salzwasser kochen. Nach Belieben kann Öl beigefügt werden (damit die Nudeln nicht so zusammenkleben).
Die Filets aus der Pfanne nehmen und den Spargel mit der Zwiebel im Bratfett andünsten. 100ml Wasser und 150ml Sahne hinzugeben und für ca. 5 Minuten offen kochen lassen. 1 EL Saucenbinder dazugeben und erneut aufkochen lassen. Dann das Fleisch dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Die Nudeln abgießen und unterheben. Die Blätter vom Kerbel abzupfen und das Essen damit bestreuen.