Frühjahrsrezepte zum Nachkochen – Vegan

Heute haben wir ein leckeres Veganes Gericht für Sie zusammengestellt. 

Viel Erfolg und Spaß beim Zubereiten der Focaccia!

Focaccia mit getrockneten Tomaten und Oliven

Zutaten:
500g Dinkelmehl (Typ 630)
Salz
1 Würfel frische Hefe
100ml Olivenöl
100g getrocknete Tomaten
70g schwarze Oliven (entsteint)
½ Bund Thymian oder Rosmarin
Meersalz (grob)

Zubereitung:

Mehl und etwas Salz mischen. Die Hefe in 250ml lauwarmem Wasser unter Rühren auflösen. Dann zusammen mit 70ml Olivenöl unter das Mehl mischen. Den Teig nun gut kneten, sodass er sich leicht von der Schüssel lösen lässt. Dann für etwa eine Stunde abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Den Ofen auf 200°C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen. Die Tomaten und Oliven in Würfel schneiden. Den Thymian oder Rosmarin waschen und die Blätter abzupfen. Nun den Teig nochmals gut durchkneten und dabei die Tomaten und Oliven einarbeiten, sie sollten gleichmäßig verteilt sein. Den Teig ausrollen und auf ein Backblech legen. Mit den Fingern in regelmäßigen Abständen Dellen in den Teig drücken. Diese mit Meersalz und Thymian/Rosmarin sowie mit dem restlichen Olivenöl ausfüllen.
Nun für ca. 20-25 Minuten backen. Abkühlen lassen und in Streifen geschnitten servieren.