GHD-Alphabet: E wie Ernährung

Um krankheitsbedingte Ernährungsprobleme versorgen und die Betroffenen individuell und nachhaltig beraten zu können, gibt es bei uns den Therapiebereich „Ernährung“.

Anhand einer Ernährungsberatung finden wir die optimalste, leitliniengerechte Ernährung für Sie und unterstützen Sie mit Trink- und/ oder Sondennahrung (enterale Ernährung) sowie Nahrungsergänzungsmittel, wie z.B. hochwertige Eiweißprodukte. Sollte Trink- oder Sondennahrung nicht ausreichen, weil Sie z.B. weiter abnehmen, bieten wir Ihnen Infusionstherapie (parenterale Ernährung) an. Wir beraten Sie und Ihren Hausarzt gerne in der Umsetzung.

GHD-Alphabet_E-wie-Ernaehrung