GHD-Alphabet: H wie Hilfe zur Selbsthilfe

Einen Weg aufzuweisen, wie ein Patient sich selbst helfen kann, ist Kern jeder Therapie und steht daher auch im Fokus unserer Bemühungen um eine nachhaltige Versorgung unserer Patienten.

Daher haben wir beispielsweise auch den Orchideentreff ins Leben gerufen, eine Veranstaltung von Stomaträgern für Stomaträger. Hier können sich betroffene Menschen mit Stoma kennenlernen, sich austauschen und erfahren immer etwas Neues. So werden neben wechselnden Themen auch immer Spezialisten eingeladen, die in Vorträgen nicht nur die Ergebnisse neuester Forschung vorstellen, sondern immer auch den ein oder anderen Trick für den Alltag parat haben.

Der Treff findet alle drei Monate im Hamburger Orchideenstieg statt, am nächsten Mal am 27. November.

Aber auch unsere Mobikurse (Mobilitätstrainingskurse) sollen an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben. Unsere Aktiv-Reha-Sparte REHABILITY veranstaltet solche Kurse bereits seit vielen Jahren mit unterschiedlichen Ausprägungen. So gibt es neben dem „normalen“ Mobilitätstraining auch spezielle Kurse für bestimmte Alltagssituationen, die man mit einem Rollstuhl meistern muss, am 28. September in Dresden zum Beispiel einen Kurs für das Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

GHD-Alphabet_H-wie-Hilfe-zur-Selbsthilfe