GHD beim 3.Regionaltag der DMSG Sachsen dabei

Am 25.8.2018 fand in Dresden der 3. Regionaltag der DMSG Sachsen statt.

Die DMSG ist eine leistungsstarke Selbsthilfeorganisation und unabhängige Interessenvertretung und zählt ca.1000 Mitglieder in Sachsen. Die DMSG Sachsen kümmert sich um Betroffene und Angehörige und berät bei verschiedensten medizinischen, rechtlichen und privaten Fragestellungen.

Es ist immer noch schwierig über die Multiple Sklerose umfassend zu informieren, da immer noch viele Fragen unbeantwortet bleiben. Man nennt die MS auch die „Krankheit mit den 1000 Gesichtern“.

Daher werden jährlich 4 Regionaltage angeboten auf denen Referenten über Neuigkeiten aus Forschung und Medizin für Betroffene und Angehörige berichten.

Die GHD GesundHeits GmbH Deutschland unterstützt diese Regionaltagungen und bietet Informationen rund um die Versorgung der Patienten an. Diese Patiententage bieten eine gute Möglichkeit um das breite Spektrum der GHD vorzustellen und mit Endanwendern in Kontakt zu treten.

Der nächste Regionaltag findet am 03.11.2018 in Chemnitz statt.