GHD beim Pflegesymposium der Uniklinik des Saarlandes

Die Universitätsklinik des Saarlandes in Homburg organisierte am 10.11.2022 bereits zum zehnten Mal ein Pflegesymposium, welches primär als Fortbildungsveranstaltung für ambulant und stationär agierende Pflegefachkräfte dient.

Im Rahmen dieser Veranstaltung stellte die Universitätsklinik das Thema Pflege in den Vordergrund und beleuchtete Themen und Herausforderungen mit Blick auf den derzeitig vorherrschenden Personalmangel und die zunehmende Ökonomisierung im Gesundheitswesen.

Eine passende Gelegenheit für die GesundHeits GmbH Deutschland mit einer Vielzahl wichtiger Menschen in den Dialog zu treten, um Lösungsansätze anzubieten, welche den oben beschriebenen Herausforderungen effizient und zielgerichtet entgegenwirken.

Vertreten wurde die GHD durch Sandra Osbild (TL Vertrieb), Rouven Krämer (KAM) und Marc Scheliga (TL KAM). Zeitweise wurde das Trio durch Birgit Bommersbach (HCM) unterstützt.

Im Zuge der Veranstaltung ergaben sich eine Reihe interessanter Gespräche mit Pflegeexpertinnen, Pflegefachkräften sowie Vertretern der Krankenpflegeschule des Campus.

Aber auch Medizinstudierende und Vertreter regional ansässiger Pflegeheime suchten den Kontakt zur GHD.

Symposium Uniklinik Saarland

Gruppenforo Symposium Uniklinik Saarland