Herbstrezept – Die Hühnersuppe

Suppen wärmen von innen, sind einfach zubereitet und punkten mit gesunden Zutaten:

 

Sie sind tolle Gerichte für die kalte Jahreszeit und genau das Richtige, um sich aufzuwärmen. Eine leckere Hühnersuppe ist dabei sehr gut verträglich. Hier erfahren Sie, wie Sie diese zubereiten können.

Einfache Hühnersuppe (Fleischgericht)

Zutaten:
1 Suppenhuhn
1 Bund Suppengrün
Gewürze n.B.
1 Tasse Reis (oder Nudeln n.B.)
Frische Petersilie n.B.

Zubereitung:
Das Suppenhuhn mit Salz und Pfeffer in einem Topf mit Wasser (das Fleisch sollte gut bedeckt sein) 1 – 1,5 Stunden köcheln lassen. Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und nach ca. 35min Kochzeit dazugeben. Nach Belieben kann die Suppe mit Reis oder Nudeln serviert werden. Dies entweder separat oder in der Brühe zubereiten. Wenn das Fleisch gar ist, herausnehmen und vom Knochen lösen, dann wieder in die Suppe geben.
Mit frischer, gehackter Petersilie servieren.