Keicare startet bei „Rudern gegen Krebs“ und informiert über Palliativversorgung

Zahlreiche Teams aus verschiedenen Kliniken, Ärzte, Mitarbeiter, Firmen und Patienten kämpften an diesem verregneten Tag um gute Platzierungen. Das Team der GHD GesundHeits GmbH Deutschland, Region Keicare ging mutig an den Start und konnte so zu einer gelungenen Veranstaltung beitragen. Der erste Platz war in diesem Jahr noch nicht erreichbar, im nächsten Jahr will die Keicare durch zusätzliches Training die Spitze erklimmen.

Bootsbesetzung: Martin Gabrüsch, Ralf Lotzmann,
Karola Schneider, Claudia Dingelday-Reuße

Am gleichen Tag fand in Dresden der 5. Sächsische Hospiz- und Palliativtag im Dresdener Hygienemuseum statt, hier informierte die GHD GesundHeits GmbH Deutschland, Region Keicare über das  Leistungsspektrum in der Palliativversorgung von Patienten. Mehr als 400 Ärzte, Betroffene und ehrenamtliche Helfer diskutierten über aktuelle Probleme bei der Hospizarbeit.

In den Pausen war viel Zeit für Gespräche mit Hospizdiensten, stationären Hospizen und Ärzten.

Standbesetzung: Katja Rietzsch (Bereichsleitung Pharmazeutische Therapien),
Ute Puschmann (Teamleitung Pharmazeutische Therapien),
Verena Wilhelm (Außendienst Parenterale Ernährung, Schmerztherapie)