Kontinenzsprechstunde in Hamburg

In Deutschland gibt es rund 9 Millionen Betroffene, die an einer Harn- oder Stuhlinkontinenz leiden. Auch heute noch eher ein Tabuthema, welches viel zu oft lieber angenommen und stillschweigend hingenommen
wird, als darüber zu sprechen. Leidensdruck und soziale Isolation der Betroffenen und Angehörigen sind sehr hoch. Mein Ziel als Urotherapeutin ist es, Ihnen Lebensqualität im Alltag zurückzugeben und Ihnen
Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten.

In meiner Sprechstunde für Betroffene und Angehörige biete ich Ihnen Aufklärung, Informationen, Beratung und Schulung sowie Unterstützung bei folgenden Themenbereichen:

♦ Urotherapeutische Anamnese
♦ Toilettentraining
♦ Miktionsverhalten
♦ Trink- und Ernährungsverhalten
♦ Opstipation und Harnwegsinfekte
♦ Darmfunktionsstörungen nach Stomarückverlegung
♦ Einmalkatheterismus
♦ Anale Irrigation
♦ Individuelle Hilfsmittel bei Harn- und Stuhlinkontinenz
♦ Verordnungsfähigkeiten und Mengengerüste

Persönliche Sprechstunde

Wo: in der Luruper Chaussee 125/Haus 8 a, 22761 Hamburg
Melanie Pamperin, Urotherapeutin
Anmeldung unter: 0172 / 861 08 17

Zur Videosprechstunde können sie sich hier anmelden: