Nobelpreis für Medizin und Physiologie 2014

Der  Nobelpreis für Medizin und Physiologie 2014 wurde geteilt, eine Hälfte an John O’Keefe, Neurowissenschaftler aus London und die andere Hälfte jeweils zur Hälfte an May-Britt Moser und Edvard I. Moser, Hirnforscher aus Norweigen. Geehrt wurden Sie für ihre Untersuchungen zum Orientierungssinn.

Quelle: ‘The Nobel Prize in Physiology or Medicine 2014’. Nobelprize.org. Nobel Media AB 2014. Web. 6 Oct 2014.