Seminar „Ernährungsmanagement in der Klinik unter Berücksichtigung ökonomischer Aspekte“

Mangelernährung ist in deutschen Kliniken mit einer Prävalenz von rund 25% ein großes Problem mit medizinischen und ökonomischen Folgen, die in den Kliniken zu geschätzten Mehrkosten von rund 5 Mrd. Euro pro Jahr führen.

Das frühzeitige Erkennen sowie die konsequente ernährungsmedizinische Therapie hat nach heutigem Wissenstand nicht nur einen signifikanten Einfluss auf die Komplikationsrate, sowie Krankheitsdauer und damit auf die Prognose des Patienten, sondern führt auch zu einer erheblichen Senkung der Kosten durch eine Verkürzung der Verweildauer. Zudem können durch konsequente Codierung der Mangelernährung die Erlöse erheblich gesteigert werden.

Die GHD GesundHeits GmbH Deutschland bietet in Kooperation mit Nestlé HealthCare Nutrition zu diesem aktuellen Thema die Präsenzfortbildung „Ernährungsmanagement in der Klinik“ an.

Top-Dozenten mit Experten-Know-How garantieren einen optimalen Wissenstransfer mit aktuellen und wissenschaftlich fundierten Inhalten. Erweitern Sie Ihr Wissen durch praxisnahe Fortbildungsinhalte zur Qualitätssicherung und Erlösoptimierung in Ihrer Klinik.

Flyer / Programm zur Veranstaltung