Übung macht den Meister – das gilt auch für den Rollstuhl!

Wer seinen Rollstuhl beherrscht, für den werden angebliche Hindernisse zu etwas, das man zwar wahrnimmt, aber das einen nicht mehr einschränkt.

Dazu gehört natürlich Training und vor allem auch – mal mehr und mal weniger – Mut, denn manche Übungen erscheinen einem vielleicht erst mal als unmöglich.

Aber nur wenn man Köpereinsatz zeigt, wird man kräftiger, fitter und damit auch fähiger. Das schafft Selbstbewusstsein,  gibt einem Sicherheit und vor allem die Möglichkeit, das eigene Leben aktiver zu gestalten.

Üben kann man zwar auch alleine, aber die Anleitung sollte dann doch von Experten kommen. Diese zeigen Ihnen, wie Sie besser mit Ihrem Rollstuhl umgehen und mit ihm Bordsteine, Treppenstufen oder das Kippeln meistern können. Sie sind selbst erfahrene Rollstuhlfahrer und wissen, auf was es besonders zu achten gilt. Sie nehmen Ihre Bedenken und helfen Ihnen fit und aktiv zu bleiben.

Und nicht zuletzt geht es auch um den passenden Rollstuhl. Richtig mobil zu sein, setzt voraus, dass der Rollstuhl nicht nur optimal zu Ihnen passt, sondern auch perfekt eingestellt ist. Nur so können Sie ökonomisch und vor allem sicher fahren. Unsere Experten stehen dabei jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Entweder bei unseren Kursen oder mit mehr Zeit und individueller bei einem persönlichen Termin in einer unserer Filialen.

Hier finden Sie die nächsten Mobilitätskurse: Übersicht Mobilitätskurse 2019