Update für die Corona-Warn-App

Mit dem neuen Update 1.5 der Corona-Warn-App ist es seit heute möglich, anzugeben, ob und seit wann man welche Krankheitssymptome hat. Diese freiwilligen Angaben tragen dazu bei, das Ansteckungsrisiko für Kontaktpersonen von Infizierten exakter bestimmen zu können.

Die App tauscht nun auch Daten mit den Apps in Irland und Italien aus. Dänemark, Spanien und Lettland folgen in Kürze, Österreich, Holland, Polen und Tschechien voraussichtlich im November.

Die Corona-Warn-App ist in den App-Stores von Google und Apple erhältlich.

Corona Warn App auf dem Handy