Bitte wählen Sie eine Kontaktmöglichkeit
Hotline anzeigen
Hotline

Wir rufen Sie gerne zurück.
Mo – Fr. 8.00 – 17.00 Uhr

Rückruf

Wir rufen Sie gerne zurück.
Mo – Fr. 8.00 – 17.00 Uhr

Video
Vereinbaren Sie eine Videosprechstunde.
Formular

Schreiben Sie uns an.

Reklamation

Sie möchten etwas reklamieren?

Chat

mit der GHD chatten

Rückumschlag

Rückumschlag von der GHD anfordern

Zuzahlung

Rückumschlag von der GHD anfordern

Hotline Mitarbeiterin
Hotline
Sie erreichen unsere gebührenfreie Servicehotline Montag bis Freitag
von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Hotline Mitarbeiterin
Hotline
Sie erreichen unsere gebührenfreie Servicehotline Montag bis Freitag
von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Hotline Mitarbeiterin
Videosprechstunde
Vereinbaren Sie einen Termin
Rückruf vereinbaren

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Patienten
Fachpersonal (nicht für Patienten)

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen
Kontaktaufnahme

Unsere Ansprechpartner beantworten Ihre Nachrichten von Montag bis Freitag 8.00 – 17.00 Uhr.

Rückmeldung an Werktagen innerhalb von 24 Stunden.

Patienten
Fachpersonal

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen
Reklamation

Unsere Ansprechpartner beantworten Ihre Nachrichten von Montag bis Freitag 8.00 – 16.00 Uhr.

Rückmeldung an Werktagen innerhalb von 24 Stunden.

Sie wünschen einen Rückruf? Bitte füllen Sie das Rückrufformular aus.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen
Hotline Mitarbeiterin
GHD Chat
Unser Kundenservice steht Ihnen auch per Chat zur Verfügung. Sie finden den Chat von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 17:00 Uhr

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Salesforce Blocker. Um den Chat zu starten, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Rückumschlag anfordern

Sie haben ein Rezept, welches Sie an uns senden möchten? Fordern Sie hier kostenlos einen Rückumschlag an.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Unsere indikationsbezogenen Module

Individuelle Versorgung in Pflegeeinrichtungen durch Fachexpertise

Unsere indikationsbezogenen Module und Spezialgebiete erfordern viel Fachkompetenz, die nur von Experten mit jahrelanger Erfahrung und fundierter Aus- und Weiterbildung abgebildet werden kann.
Ausbildungsgrundlage für unsere Homecare Manager
ist eine Fachpflegeausbildung zum Gesundheits- und
Krankenpfleger sowie Zusatzqualifikationen wie Intensiv- und Anästhesiepflege oder Onkologiepflege.

hosptial@home, Pflegeinrichtungen, Geriatrie
Ernaehrungsberatung bei der GHD, Ernährung bei Kurzdarmsyndrom, Parenterale Ernährung

Ernährung

  • Auf Ihren Bedarf abgestimmte Besuchstermine
  • Bereitstellung aller benötigten Hilfsmittel (inkl. Einweisung)
  • Erhebung des Ernährungszustandes anhand validierter
    Screeningbögen zum Ernährungs-Assessment
  • Erstellung von individuellen Therapieplänen
  • Ggf. Hinzuziehen unserer Ökotrophologen
  • Vor Aufnahme, Besuch im Krankenhaus oder aber vor Ort
  • Therapieabsprache und -empfehlung mit dem behandelnden Arzt
  • Verlaufsdokumentation
  • Inspektion der Ernährungssonden und Beratung bei
    Komplikationen
  • Berechnung und Anpassung der Trink- und Sondennahrung nach den DGEM-Leitlinien
  • Kommunikation mit dem Hausarzt bezüglich des Rezeptierens nach Arzneimittelrichtlinie (Trinknahrung)
  • Unterstützung bei der Regressprophylaxe
  • Individuelle Zusammenstellung der Trinknahrung je nach
    Geschmack
  • Ernährungskonzepte für Kinder und Erwachsene
  • 7 Tage Bereitschaftsdienst, 24 Stunden Erreichbarkeit
  • Button-/Gastrotube-Wechsel bzw. Training für Pflegefachkräfte
  • Produkte für Dysphagie-Patienten

Parenterale Ernährung

  • Vor Aufnahme erfolgt ein Besuch im Krankenhaus oder aber Empfang vor Ort
  • Therapieabsprache und -empfehlung mit dem behandelnden Arzt
  • Schulung der Pflegefachkräfte zur Portpunktion und Spülung sowie An- und Abschluss einer parenteralen Ernährung
  • Ausstellung eines Portpasses
  • Stellung von modernen Infusionspumpen inkl. Einweisung des Pflegeteams nach § 10 Abs. 1 MPBetreibV
  • Verlaufsdokumentation und Therapieanpassung durch regelmäßige vor Ort Besuche
  • Regelmäßiges Portnadelwechselintervall, mind. 1x wöchentlich, Wechsel der Portnadel alle 7 Tage nach
    Delegation
  • Portpunktion nach Absprache
  • Individuelle- und Standard-Nährlösungen sowie ergänzende Supplemente, z.B. Vitamine und
    Spurenelemente
  • Erhebung des Ernährungszustandes, ggf. Backup durch ernährungswissenschaftlichen Dienst der GHD
  • Bioimpedanzanalysen, wirtschaftliche Produktauswahl
  • Onkologie: Ernährungslösungen nach dem Konzept der metabolisch adaptierten Ernährung
  • Nephrologie: Ernährungslösungen nach dem Konzept der intradialytischen Ernährung
  • Pädiatrie: an den Stoffwechsel des jungen Menschen adaptierte Ernährungslösungen
  • Chirurgie: Ernährungslösungen zur optimalen postoperativen Rekonvaleszenz
  • Unterstützung bei der Erstellung des Ernährungsregimes
  • Individuelle Ernährungsberatung für Patienten
  • Je nach Diagnose und Stoffwechsellage leitlinienkonforme Produktauswahl
Parenterale Ernährung
Stoma und Stomaversorgung

Stoma

  • Auf Ihren Bedarf abgestimmte Besuchstermine
  • Herstellerneutrale Produktberatung und individuelle Versorgungsoptimierung
  • Zielgerichtete Produktauswahl nach Klassifikation der Inkontinenzform
  • ISK-Versorgung / IFK-Versorgung
  • Irrigationsanleitung nach Rücksprache mit dem Arzt
  • Beratung und Anleitung zur Versorgungssituation
  • Schulung der Fachpflegekräfte
  • Ggf. Ernährungsberatung durch unsere Ökotrophologen bzw.
    spezielle Beratungen bei ernährungsbedingten Unverträglichkeiten,
    Durchfällen etc.

Inkontinenz

  • Auf Ihren Bedarf abgestimmte Besuchstermine
  • Herstellerneutrale Produktberatung und individuelle Versorgungsoptimierung
  • Zielgerichtete Produktauswahl nach Klassifikation der Inkontinenzform
  • ISK-Versorgung / IFK-Versorgung
  • Training und Anleitung beim Selbstkatheterismus (ISK)
  • Training und Anleitung zur transanalen Irrigation oder Spülen mit geringer Flüssigkeitsmenge
  • Unterstützung der Implementierung des Expertenstandards Kontinenz
  • Informationen zu aktuellen Hygienerichtlinien
  • Einführung von Versorgungsstandards
Inkontinenzversorgung bei der GHD
Tracheo

Tracheostomie/Laryngektomie

  • Regelmäßige Besuchstermine und zusätzlich bei Bedarf
  • Hausinterne Schulungen bei Bedarf
  • Diagnoseübergreifende Komplettversorgung
  • Geräteeinweisung nach MPBetreibV
  • Therapieoptimierende Produktberatung
  • Individuelles Kanülenmanagement, einschließlich Hilfsmittelberatung
  • Anleitung zum Kanülenwechsel (nach individueller Delegation)
  • Information zu aktuellen Pflegestandards
  • Zusammenarbeit mit Logopäden etc.
  • Anleitung zum Notfallmanagement
  • 7 Tage Bereitschaftsdienst, 24 Stunden Erreichbarkeit

Schmerz

  • Unterstützung des Palliativ Care-Teams bei Injektionen: subcutan, intravenös und peridural
  • Schmerzmessung
  • PCA-Therapie
  • Begleitung der PCA-Therapie anhand unserer Schmerz- und
    Symptomkontrolle
  • Geräteeinweisung nach MPBetreibV 
  • Vor Aufnahme Besuch im Krankenhaus oder aber Empfang vor Ort
  • Therapieabsprache und -empfehlung mit dem behandelnden Arzt
  • Intensive Schulung der Pflegefachkräfte hinsichtlich Legen der
    Nadel, Anstechen des Ports inkl. Anleitung zur Portspülung
  • Ausstellung eines Portpasses
  • Zurverfügungstellung von Pumpen, inkl. Pumpenschulung
  • GHD Schmerzmesser
Schmerztherapie bei der GHD, Schmerzmanagament
Wundversorgung bei der GHD, Indikationsmanagement, Geriatrie

Wunde

  • Auf Ihren Bedarf abgestimmte Besuchstermine
  • Effiziente Online-Wundvisite
  • Unterstützung bei der Umsetzung  von Versorgungstandards
  • Therapieoptimierende und Produktberatung
  • Anleitung zum Verbandwechsel
  • Organisation von regelmäßigen Wundvisiten
  • Erstellen von Therapieempfehlungen
  • Wunddokumentation und Unterstützung der internen
    Verlaufsdokumentation
  • Diagnoseübergreifende Komplettversorgung
    (Ernährungsmanagement, Vitalcare)
  • Therapieabsprache und -empfehlung mit dem behandelnden Arzt
  • Schulungsangebot für Pflegefachkräfte
  • Rezeptmanagement
  • Spezielle Hilfsmittelversorgung / Rehamittel (Entlastungsschuhe,
    Mobilisation, Lagerungsmaterialien etc.)

Mobilität & Reha

Standard-Rehatechnik | Orthopädietechnik | Orthopädieschuhtechnik | Kompression | Bandagen
  • Regelmäßige Besuchstermine und zusätzlich bei Bedarf
  • Koordination und Inventarisierung der Hilfsmittel zur Grundversorgung
  • Koordination der Hilfsmittelbedarfe individuell beim Bewohner
  • Therapieoptimierende Produktberatung
  • Rezeptmanagement bei individuell, medizinisch notwendigen Hilfsmitteln
  • Kostenvoranschlag-Erstellung mit der Krankenkasse
  • Beratung bei Ablehnung durch Krankenkasse
  • Schnelle und effiziente Versorgung
  • Auslieferung, Aufbau, Demontage und Abholung von Hilfsmitteln
  • Einweisung in Hilfsmittelanwendung
  • Schulungsangebot für Pflegepersonal (Standard-Reha Hilfsmittel)
  • Technische Prüfung der Hilfsmittel bei Bedarf
  • Reparatur oder Anpassung der Hilfsmittel bei Bedarf
  • Diagnoseübergreifende Komplettversorgung(Kompression, Bandagen,
    Orthopädietechnik, Orthopädieschuhtechnik und HC-Fachbereiche)
  • Präventivmaßnahmen durch Spezialisten
Standard Reha bei der GHD, Pflegeeinrichtungen

Sie sind Mitarbeiterin oder Mitarbeiter einer Klinik, einer Praxis oder einer Pflegeeinrichtung und möchten mit uns zusammenarbeiten? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Online-Visite

Beratung von Fachkraft zu Fachkraft durch die GHD-Gesundheitsexperten
GHD Online-Visite

Für Fachpersonal haben wir die Online-Visite eingerichtet – hier arbeiten wir eng mit Pflege- und Partnereinrichtungen zusammen. Die Videovisite kommt in den verschiedensten Therapiefeldern zum Einsatz, besonders im Bereich der Wundversorgung. 

Der Live-Austausch mit unseren Experten bietet eine geschützte digitale Umgebung für Fallbesprechungen und erlaubt, dass Dateien während der Online-Visite zur Verfügung gestellt werden können. 

Möchten Sie mehr über unsere Online-Visite erfahren, klicken Sie hier:

GHD Online-Visite
Folgen Sie uns in den sozialen Medien!
Linkedin Logo YouTube Logo
Nutzen Sie eine unserer Kontakt­möglichkeiten
So erreichen Sie uns