Herzensprojektübergabe an Sea Shepherd Deutschland e.V.

Wir freuen uns riesig, dass unsere Kollegin Sandra Schmidt zwischen den Feiertagen nach Bremen gereist ist, um unseren GHD Spendenscheck in der Zentrale von Sea Shepherd übergeben zu können.

„Am 28.12.21 durfte ich persönlich meinem Herzensprojekt, dem Sea Shepherd Deutschland e.V., in Bremen den Spendenscheck übergeben. Herr Manuel Abraas, der Geschäftsführer von Sea Shepherd, nahm sich trotz Urlaub Zeit, die Spende persönlich entgegenzunehmen.

Sea Shepherd, 1977 gegründet von Paul Watson, ist mittlerweile weltweit der effektivste Verein zum Schutz der Weltmeere und deren Bewohner.

Für mich ging damit ein Herzenswunsch in Erfüllung, dieses Engagement mit einer größeren Geldsumme zu fördern. Seit Jahren unterstütze ich selbst Sea Shepherd und freue mich sehr, dass mein Herzensprojekt durch meinen Arbeitgeber begleitet wurde.

Das Geld wird in die Baltic Sea Campaign gehen, erklärte Herr Abraas. Das Ziel der Kampagne ist der Schutz der bedrohten Schweinswale, die oft als Beifang in den Stellnetzen der Fischer verenden. Illegale Netze werden dokumentiert und den zuständigen Behörden gemeldet, die dann dagegen vorgehen können.

Mir persönlich liegt viel daran, dass unsere Meere auch in den nächsten Jahrzehnten artenreich, sauber und einfach traumhaft schön bleiben, damit wir und alle Generationen nach uns diese Schönheit genießen können.

Ich danke Herrn Abraas und Frau Oelke von Sea Shepherd sehr für ihre Zeit und das tolle Gespräch. Ebenso danke ich auch der Geschäftsführung der GHD GesundHeits GmbH Deutschland für die Annahme meines Vorschlages und die großzügige Spende. “ Sandra Schmidt

Weitere Informationen erhalten Sie bei Interesse auf der Homepage von Sea Shepherd Deutschland.

Sea_Shepherd_Scheckübergabe