Melanie testet Beutelüberzüge für Stomabeutel

Hallo ihr Lieben,

immer mal wieder werde ich gefragt, was ich von Beutelüberzügen halte. Beutelüberzüge finde ich gut. Ein Überzug ist einfach viel schicker als die herkömmlichen Stomabeutel, die den Stuhl auffangen. Überzug einfach über den Stomabeutel ziehen und schon ist der Stomabeutel in meinem persönlichen Design.

Unter der normalen Kleidung und im Alltag trage ich keinen Beutelüberzug. Aber am Strand oder in der Schwimmhalle finde ich sie wirklich gut. Gerade wenn ich nicht im Wasser bin. Im Wasser trage ich meine Schwimmbandage, die mir den nötigen Halt und Sicherheit gibt. Am Rande des Schwimmens finde ich so eine optische Verschönerung meines Stomabeutels sehr gut. Zu Beginn eines Stoma-Lebens hat so ein Beutelüberzieher auch etwas Aufmunterndes. Nicht nur für einen selbst, sondern auch für die eigenen Kinder ist der bunte Beutel schöner. Ich hätte mich am Anfang sehr darüber gefreut, und ich denke auch meine beiden Patenkinder hätten mein Stoma nicht so schlimm empfunden. Meine beiden Patenkinder waren bei meiner OP 4 und 8 Jahre alt und waren schon sehr überrascht, was das auf meinem Bauch ist.

Wenn keine Beutelüberzieher verfügbar sind, gibt es auch die Möglichkeit, die Stomabeutel zu bemalen.

Das habe ich mit meinen Patenkindern mal gemacht und sie waren total begeistert. Beim Beutelwechsel durften sie dann zuschauen und fanden das sehr spannend. Seitdem ist auch alles gar nicht mehr schlimm oder fremd. Die Beutel auf dem Bauch gehören einfach zur Patentante dazu.

Wo gibt es Beutelüberzüge zu kaufen?

Im Internet bin ich fündig geworden. Zum einen kann man Überzüge auf der einen oder anderen Internetseite kaufen, hier liegen die Kosten bei ca. 6 bis 20 Euro, es gibt aber auch Schnittmuster. Wer im Nähen begabt ist, kann sich ein Schnittmuster raussuchen und einen ganz individuellen Beutelüberzieher gestalten.

Dabei wünsche ich ganz viel Spaß! Macht euch euren Stomabeutel schick oder wie die Jugend heute sagen würde „Pimp dein Ding“!

Eure Melli

Hier könnt ihr mal schauen:

www.stoma-na-und.de