Was tun bei Blasenentzündung?

Kennen Sie diese Symptome? Schmerzen beim Wasserlassen, häufiger Harndrang mit geringen Urinportionen oder Blasenkrämpfe?

Dies sind typische Symptome einer Blasenentzündung. Nicht immer muss es sofort ein Antibiotikum sein, denn oftmals verläuft eine Blasenentzündung unkompliziert.
Versuchen Sie es mit viel trinken, denn die vermehrte Flüssigkeitsaufnahme hilft, um die Bakterien auszuspülen. Dabei können Arzneitees und pflanzliche Medikamente unterstützen.
Führt die Selbstmedikation innerhalb von drei bis fünf Tagen nicht zum Erfolg oder befindet sich Blut im Urin, dann heißt es: Ab zum Arzt.

Entzündete Blase