Bitte wählen Sie eine Kontaktmöglichkeit
Hotline anzeigen
Hotline

Wir rufen Sie gerne zurück.
Mo – Fr. 8.00 – 17.00 Uhr

Rückruf

Wir rufen Sie gerne zurück.
Mo – Fr. 8.00 – 17.00 Uhr

Video
Vereinbaren Sie eine Videosprechstunde.
Formular

Schreiben Sie uns an.

Reklamation

Sie möchten etwas reklamieren?

Chat

mit der GHD chatten

Rückumschlag

Rückumschlag von der GHD anfordern

Zuzahlung

Rückumschlag von der GHD anfordern

Hotline Mitarbeiterin
Hotline
Sie erreichen unsere gebührenfreie Servicehotline Montag bis Freitag
von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Hotline Mitarbeiterin
Hotline
Sie erreichen unsere gebührenfreie Servicehotline Montag bis Freitag
von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Hotline Mitarbeiterin
Videosprechstunde
Vereinbaren Sie einen Termin
Rückruf vereinbaren

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Patienten
Fachpersonal (nicht für Patienten)

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen
Kontaktaufnahme

Unsere Ansprechpartner beantworten Ihre Nachrichten von Montag bis Freitag 8.00 – 17.00 Uhr.

Rückmeldung an Werktagen innerhalb von 24 Stunden.

Patienten
Fachpersonal

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen
Reklamation

Unsere Ansprechpartner beantworten Ihre Nachrichten von Montag bis Freitag 8.00 – 16.00 Uhr.

Rückmeldung an Werktagen innerhalb von 24 Stunden.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen
Hotline Mitarbeiterin
GHD Chat
Unser Kundenservice steht Ihnen auch per Chat zur Verfügung. Sie finden den Chat von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 17:00 Uhr

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Salesforce Blocker. Um den Chat zu starten, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Rückumschlag anfordern

Sie haben ein Rezept, welches Sie an uns senden möchten? Fordern Sie hier kostenlos einen Rückumschlag an.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Grundsätzlich fallen keine zusätzlichen Kosten an. Sollten die Anforderungen allerdings das Maß einer Standardversorgung überschreiten, können Zuzahlungen erforderlich sein.

Als maßgeblich für die Versorgung gilt immer die Ärztliche Verordnung sowie die Genehmigung durch die Krankenkasse.

Sie können Ihren zuständigen Ansprechpartner von der GHD GesundHeits GmbH Deutschland ansprechen. Er wird Ihnen alle nötigen Arznei- und Hilfsmittel, die Sie nach der Krankenhausentlassung benötigen, organisieren.

Sprechen Sie uns einfach an.

Der Mitarbeiter in der Klinik nimmt Sie an die Hand, stimmt mit Ihnen den individuellen Bedarf ab und klärt die Kostenübernahme mit der Krankenkasse.

In der Regel kann man sich direkt an die Hotline der Krankenkasse wenden. Die Mitarbeiter dort leiten Sie an den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen weiter.

Unser Fachpersonal macht Sie, Ihre Angehörigen oder auch den Pflegedienst mit der sachgemäßen Bedienung der benötigten Hilfsmittel vertraut.

Sollte ein Pflegedienst notwendig sein, so kommt dieser in regelmäßigen Abständen zu Ihnen nach Hause. Bei dem Bedarf an dauerhafter Pflege sollte man sich um einen Platz in einem Pflegeheim bemühen. Hier ist eine Pflege rund um die Uhr gewährleistet.

Gerne übernehmen unsere Homecaremanager, auf Wunsch des Patienten, die Kommunikation mit dem Arzt für die Zeit nach der Entlassung. Dieser kann bereits im Vorfeld Folgerezepte erhalten und Therapien besprechen, damit die optimale Versorgung gewährleistet ist.

Vereinzelt nimmt der Arzt in der Klinik auch direkt Kontakt zu dem nachversorgenden Arzt (Facharzt oder Hausarzt) auf.

Es gibt in fast allen größeren Krankenhäusern einen funktionierenden Sozialdienst, Case Manager oder Entlassmanager, die nach einem Assessment (hier wird besonderer Bedarf skizziert) die Entlassung planen. Im besten Fall wird am Entlasstag der Entlassplan mit dem Arztbrief ausgehändigt, sodass der Patient optimal in seine nächste Station oder nach Hause übergehen kann.

Im Idealfall hatten unsere Mitarbeiter bereits im Krankenhaus Kontakt, sodass wir direkt für den Tag der Entlassung zu Hause einen Termin ausmachen können, um die Hilfsmittel mit dem Patienten zum Einsatz zu bringen.