Bitte wählen Sie eine Kontaktmöglichkeit
Hotline anzeigen
Hotline

Wir rufen Sie gerne zurück.
Mo – Fr. 8.00 – 17.00 Uhr

Rückruf

Wir rufen Sie gerne zurück.
Mo – Fr. 8.00 – 17.00 Uhr

Video
Vereinbaren Sie eine Videosprechstunde.
Formular

Schreiben Sie uns an.

Reklamation

Sie möchten etwas reklamieren?

Chat

mit der GHD chatten

Rückumschlag

Rückumschlag von der GHD anfordern

Zuzahlung

Rückumschlag von der GHD anfordern

Hotline Mitarbeiterin
Hotline
Sie erreichen unsere gebührenfreie Servicehotline Montag bis Freitag
von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Hotline Mitarbeiterin
Hotline
Sie erreichen unsere gebührenfreie Servicehotline Montag bis Freitag
von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Hotline Mitarbeiterin
Videosprechstunde
Vereinbaren Sie einen Termin
Rückruf vereinbaren

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Patienten
Fachpersonal (nicht für Patienten)

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen
Kontaktaufnahme

Unsere Ansprechpartner beantworten Ihre Nachrichten von Montag bis Freitag 8.00 – 17.00 Uhr.

Rückmeldung an Werktagen innerhalb von 24 Stunden.

Patienten
Fachpersonal

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen
Reklamation

Unsere Ansprechpartner beantworten Ihre Nachrichten von Montag bis Freitag 8.00 – 16.00 Uhr.

Rückmeldung an Werktagen innerhalb von 24 Stunden.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen
Hotline Mitarbeiterin
GHD Chat
Unser Kundenservice steht Ihnen auch per Chat zur Verfügung. Sie finden den Chat von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 17:00 Uhr

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Salesforce Blocker. Um den Chat zu starten, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Rückumschlag anfordern

Sie haben ein Rezept, welches Sie an uns senden möchten? Fordern Sie hier kostenlos einen Rückumschlag an.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Ebenso wie die Stomaträger im Alltag und Beruf körperliche Bewegung sowie Anstrengungen nicht meiden müssen, ist gegen sportliche Aktivitäten (außer Kraftsport, Kampfsportarten, Geräteturnen, Wurf- und Sprungdisziplinen) nichts einzuwenden.
Empfehlenswerte Sportarten sind: Schwimmen, Laufen, Skilauf, Gymnastik und Radfahren.

TIPP: Verwenden Sie beim Sport eine Stomabandage.

Schwimmen ist eine Sportart die von ärztlicher Seite bei einem Stoma vielfach empfohlen wird, da es den gesamten Körper gleichmäßig belastet und trainiert. Hierbei kommt es zu keiner übermäßigen Belastung des Bauchs, worauf mit einem Stoma stets zu achten ist.

Stomaträger können ihre Versorgung gut unter Badeanzügen verstecken, hier sind Badeanzüge für Schwangere eine gute Option. Für männliche Stomaträger ist das etwas schwieriger. Unter Badeshorts, die etwas höher geschnitten sind, ist eine Stomaversorgung nicht zu sehen.

Einige Wochen nach der OP haben Sie auch mit einem Stoma die Möglichkeit ins Fitnessstudio zu gehen. Für Übungen und Tipps zum Thema Stoma und Fitness schauen Sie gerne in unserem GHD-YouTube-Kanal vorbei. Dort werden Sie interessante Videos finden, die Ihnen Wissen zu diesem wichtigen Thema vermitteln.

Es gibt besonders für Mannschaftssportarten sogenannte Schutzkappen, die Sie nutzen können, um Ihr Stoma vor Druck und unbeabsichtigten Krafteinwirkungen zu schützen.

Stomagürtel und Bandagen können Ihnen dabei helfen, das Stoma zu fixieren und damit dafür zu sorgen, dass alles an seinem Platz bleibt.