Pädiatrie

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Unsere Therapien und Produkte sind auf die Besonderheiten bei kleinen Patienten angepasst. Produkte unterscheiden sich nicht nur in ihrer Größe, sondern auch in Material, Beschaffenheit und Funktion. In allen Versorgungsbereichen der GHD GesundHeits GmbH Deutschland bieten wir pädiatrische Spezialleistungen an. Bei der Pädiatrie ist nicht nur das Kind im Fokus, sondern die ganze Familie. Eltern sind die Experten ihrer Kinder.

Beratung und Schulung

  • Individuelle Unterstützung bei der Versorgung von Frühgeborenen und Säuglingen in all unseren Therapiebereichen
  • Begleitung der Angehörigen während des Anleitungsprozesses
  • Alles aus einer Hand – im Bereich Pharmazeutische, Reha- bzw. Orthopädische und andere Hilfsmitteltherapien
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderkrankenpflegediensten und Selbsthilfegruppen
  • Vermittlung von Kontakten zu regionalen Netzwerken wie z.B. Selbsthilfegruppen

Versorgung und Qualitätssicherung

  • Einhaltung von Experten- und Versorgungsstandards
  • Versorgungsanpassung und Hilfe bei Komplikationen
  • Komplikationsprophylaxe und –behandlung

Wir sind Ihr Partner nach der Krankenhausentlassung

Wir begleiten Sie in die Zukunft!

Kinder lagen 2017 im Vergleich zum Vorjahr kürzer im Krankenhaus. Durchschnittlich 4,5 Tage verbrachten Kinder und Jugendliche in einem Alter von 0-17 Jahren im Krankenhaus und die Tendenz ist sogar sinkend.
Im Gegensatz dazu steigt die Fallzahl der Patienten im Kindes- und Jugendalter im Krankenhaus weiter an und die Krankheitsbilder sind weitaus komplexer. Das lässt die Anforderungen an Kinderärzte und -krankenpfleger ansteigen.

Mit unseren speziell für Kinder ausgebildeten Fachkräften, sind wir der optimale Partner für eine ganzheitliche Versorgung in der Vorbereitung auf die Zeit nach dem Krankenhaus und darüber hinaus.

Entlassung aus dem Krankenhaus – Wie geht es weiter?

Wir helfen Ihnen, sich optimal auf die Zeit nach dem Krankenhaus vorzubereiten.

Gemeinsam für die beste Versorgung

Frühgeborenes Kind

Wir sind Unterstützer im Netzwerk Neonatologie

Das Netzwerk Neonatologie wurde im Frühjahr 2013 gemeinsam mit dem Bundesverband Das frühgeborene Kind e V. gegründet und ist ein Zusammenschluss verschiedener Akteure, die an der Versorgung von Frühgeborenen beteiligt sind. Zu den Netzwerkpartnern zählen Eltern, Ärzte, Pfleger, Hebammen, Psychologen, Seelsorger, Therapeuten, Wissenschaftler und Unternehmen. Durch die Netzwerkarbeit sollen bestmögliche Rahmenbedingungen für die Versorgung von Frühgeborenen sowie die Unterstützung der Familien gewährleistet werden.

Kinderversorgungsnetzwerk

Wir sind Mitglied des KinderVersorgungsNetzes Hamburg e.V.

Das KinderVersorgungsNetz Hamburg e.V. (KVN) ist ein Verein zur Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens sowie der Stärkung und des Schutzes von Familien. Die Mitglieder des KVN sind Versorger der ambulanten Kinder- und Jugendversorgung schwerstkranker Kinder in Hamburg und der näheren Umgebung, die sich im KVN zusammengeschlossen haben, um eine professionelle Versorgung miteinander und kollegial sicherzustellen und höchstmögliche Qualität für Betroffene anzubieten.

Häufig gestellte Fragen

Als größtes ambulantes Gesundheits-, Therapie- und Dienstleistungsunternehmen Deutschlands versorgen wir Menschen mit Bedarf an Hilfs-, Reha- und Arzneimitteln mit einem national flächendeckenden Netzwerk aus Fachexperten und Kooperationspartnern. Mit unserer Expertise, unseren hochwertigen Produkten und unseren Dienstleistungen schaffen wir Vertrauen. Der Mensch und dessen Wohlergehen steht dabei stets im Mittelpunkt. Sie möchten unsere Leistungen besser kennenlernen? Dann klicken Sie hier.

Sie erhalten Ihre Produkte innerhalb von 48 Stunden frei Haus geliefert. Alle Produkte werden auf Wunsch in neutralen Kartons verschickt, wodurch die Diskretion zu jeder Zeit gewahrt wird.

Mit unserer jahrelangen Erfahrung mit allen Institutionen des Gesundheitswesens übernehmen wir die Kommunikation mit der Krankenkasse und kümmern uns um die Kostenklärungen. Ihre Rezepte werden von uns direkt mit Ihrer Krankenkasse abgerechnet. Sie müssen lediglich die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung leisten. Sollten Sie eine Zuzahlungsbefreiung von Ihrer Krankenkasse haben, legen Sie uns diese bitte zusammen mit Ihrem Rezept vor. Sie haben eine Frage bezüglich Ihrer Rezepte? Kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wenn Sie bisher noch nicht durch uns versorgt wurden, nutzen Sie gerne eine unserer Kontaktmöglichkeiten. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen dabei, ein geeignetes Produkt auszuwählen.

Wenn Sie bereits durch uns versorgt werden und ein Folgerezept einreichen möchten, senden Sie dieses gerne vorab an: kundenservice@gesundheitsgmbh.de oder geben es Ihrem gewohnten Ansprechpartner. Den Rückumschlag für das Originalrezept senden wir Ihnen dann mit der Produktlieferung zu.

Sollten Sie bereits einen persönlichen Ansprechpartner haben, können Sie Ihren Rückumschlag über diesen erhalten.
Ansonsten senden wir Ihnen den Rückumschlag für Ihr Originalrezept mit der Produktlieferung zu. Nutzen Sie für die Bestellung ganz einfach eine unserer Kontaktmöglichkeiten.

Die GHD-Unternehmensgruppe ist ein innovativer Hilfs-, Reha- und Arzneimittelversorger mit kundenbezogenen Zusatzleistungen; wir sind kein Pflegedienst. Um die ganzheitliche Versorgung von Patienten sicherzustellen, kooperieren wir sowohl mit stationären als auch ambulanten Pflegeeinrichtungen. Sie sind auf der Suche nach einem Pflegedienst? Ihr persönlicher Ansprechpartner der GHD GesundHeits GmbH Deutschland hilft Ihnen gerne weiter. Sie haben noch keinen persönlichen Ansprechpartner? Dann kontaktieren Sie uns.

Wir arbeiten sowohl mit regionalen als auch mit überregionalen Selbsthilfegruppen zusammen. Sprechen Sie gerne Ihren persönlichen Ansprechpartner an, er kann für Sie einen Kontakt zu den Selbsthilfegruppen in Ihrer Nähe herstellen. Sie haben noch keinen persönlichen Ansprechpartner? Dann nutzen Sie eine unserer Kontaktmöglichkeiten.

In der Regel können Sie frei entscheiden, welchen Anbieter Sie beauftragen möchten. In einigen Fällen jedoch besteht ein Vertrag zwischen Ihrer Krankenkasse und einem Leistungserbringer. Ihre Versicherung kann Ihnen darüber Auskunft geben, welche Anbieter für Sie zur Auswahl stehen.

Treten Sie gerne mit uns in Kontakt indem Sie uns entweder anrufen, uns eine Nachricht schreiben oder uns um einen Rückruf bitten. Wir helfen Ihnen gerne beim Wechsel Ihres Anbieters weiter. Die unterschiedlichen Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Sprechen Sie gerne Ihren festen Ansprechpartner an. Er wird Ihnen beratend zur Seite stehen und mit Ihnen gemeinsam die beste Lösung finden. Sie haben noch keinen festen Ansprechpartner? Nutzen Sie eine unserer Kontaktmöglichkeiten. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt

Sie möchten von uns versorgt werden oder haben noch offene Fragen?
Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.