Bitte wählen Sie eine Kontaktmöglichkeit
Hotline anzeigen
Hotline

Wir rufen Sie gerne zurück.
Mo – Fr. 8.00 – 17.00 Uhr

Rückruf

Wir rufen Sie gerne zurück.
Mo – Fr. 8.00 – 17.00 Uhr

Video
Vereinbaren Sie eine Videosprechstunde.
Formular

Schreiben Sie uns an.

Reklamation

Sie möchten etwas reklamieren?

Chat

mit der GHD chatten

Rückumschlag

Rückumschlag von der GHD anfordern

Zuzahlung

Rückumschlag von der GHD anfordern

Hotline Mitarbeiterin
Hotline
Sie erreichen unsere gebührenfreie Servicehotline Montag bis Freitag
von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Hotline Mitarbeiterin
Hotline
Sie erreichen unsere gebührenfreie Servicehotline Montag bis Freitag
von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Hotline Mitarbeiterin
Videosprechstunde
Vereinbaren Sie einen Termin
Rückruf vereinbaren

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Patienten
Fachpersonal (nicht für Patienten)

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen
Kontaktaufnahme

Unsere Ansprechpartner beantworten Ihre Nachrichten von Montag bis Freitag 8.00 – 17.00 Uhr.

Rückmeldung an Werktagen innerhalb von 24 Stunden.

Patienten
Fachpersonal

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen
Reklamation

Unsere Ansprechpartner beantworten Ihre Nachrichten von Montag bis Freitag 8.00 – 16.00 Uhr.

Rückmeldung an Werktagen innerhalb von 24 Stunden.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen
Hotline Mitarbeiterin
GHD Chat
Unser Kundenservice steht Ihnen auch per Chat zur Verfügung. Sie finden den Chat von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 17:00 Uhr

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Salesforce Blocker. Um den Chat zu starten, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Rückumschlag anfordern

Sie haben ein Rezept, welches Sie an uns senden möchten? Fordern Sie hier kostenlos einen Rückumschlag an.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Hilfe, mein Stomabeutel ist geplatzt!

Jetzt ist es mir auch passiert, mein Stomabeutel ist ausgelaufen.

Moin ihr Lieben,

Gott sei Dank passiert mir das fast nie, erst das zweite Mal in fast vier Jahren. Das erste Mal war bei meiner Freundin. Als ich nachts zur Toilette wollte, ist es passiert: Der Stomabeutel ist geplatzt.

Das war mein Fehler, da ich falsch aufgestanden bin. Gerade wenn der Beutel nachts sehr voll wird, empfehle ich über die Seite aufzustehen. Aus der Rückenlage direkt hochzukommen, so wie beim Bauchmuskeltraining, eignet sich nicht, es entsteht zu viel Druck am Bauch und im Beutel. Da kann es passieren, dass der Beutel den Druck nicht hält und aufgeht, vorrangig beim zweiteiligen System. Der Ring am Beutel, der auf der Basisplatte eingerastet wird, hält nicht jeden Druck aus. Diesen „Aufsteh-Fehler“ habe ich nie wieder gemacht und mein Beutel hat nachts immer zuverlässig gehalten, egal, wie voll er geworden ist. Bis dieses Jahr im Urlaub.

 

Stomabeutel geplatzt, Stomabeutel ausgelaufen

Auch in diesem Fall ist mir der Stomabeutel ausgelaufen, aufgegangen, im wahrsten Sinne in der Nacht geplatzt. Ich bin wach geworden, als ich merkte, dass meine Körpermitte warm und feucht war. Es war eine totale Katastrophe. Erst mal Licht an, richtig wach werden und überlegen „Was mache ich jetzt und was ist überhaupt passiert?“. Ich habe unbemerkt über Nacht Durchfall bekommen und irgendwann war der Beutel so voll, dass er nicht mehr auf der Basisplatte gehalten hat. So ist der Stomabeutel ausgelaufen und der Inhalt hat sich im Bett und über und unter mir verteilt.

So lag ich da erst mal in meinem eigenen Kot, Stomabeutel ausgelaufen und ich völlig verzweifelt.

Blöd war noch zusätzlich, dass ich im Urlaub war und somit nicht in meinem eigenen Bett geschlafen habe. Mein Mann und unser Freund waren schon wieder nach Deutschland gefahren und seine Frau, Tochter und ich sind in Dänemark geblieben. Ich war alleine und musste die Situation jetzt irgendwie meistern. Meine Freundin wollte ich nachts um vier Uhr nicht wecken, sie musste uns alle ja am nächsten Tag zurück nach Deutschland fahren. Vom Badespaß am Tag zuvor lag noch ein großes Handtuch in Griffweite. Das Handtuch habe ich mir dann so um den Bauch gehalten, dass möglichst nichts tropft und ich ins Badezimmer gehen kann. Auf dem Weg zwischen Schlafzimmer und Badezimmer gelang es mir, nicht noch mehr schmutzig zu machen. Im Badezimmer angekommen war dann alles kein Problem mehr, ich habe mich samt Schlafanzug und restlicher Versorgung unter die Dusche gestellt. So konnte ich mich erst einmal säubern. Der Schlafanzug kam später in die Waschmaschine und die schmutzige Versorgung in den Müll. Dann habe ich eine neue Versorgung auf das Stoma gemacht und war fast fertig für den Tag, nur viel zu früh. Mein Bettlaken war leider nicht mehr zu retten und auch der Matratzen-Topper und die Decke waren hin. Bedauerlicherweise verdaue ich Rotwein nicht und den habe ich abends vorher noch getrunken, das sah man bedauerlicherweise auch noch nach der Wäsche. Also habe ich mein privates Bettlaken entsorgt und den Schaden bei der Schlüsselrückgabe gemeldet. Hierzu habe ich dann im Nachgang eine ordentliche Rechnung erhalten, die mich wirklich sehr aufgeregt hat. Meine Haftpflichtversicherung hat den Schaden übernommen.

Aber was kann man machen, damit der Stomabeutel nicht wieder platzt?

Eigenes Bettzeug mitnehmen, ist ja nicht immer möglich und sieht im Hotel vielleicht auch merkwürdig aus. Einen Inkontinenzschutz für die Matratze habe ich mit, aber wie schützt man die Bettdecke vom Gastgeber? Für Tipps von euch, wie ihr das macht, das fremde Bett zu schützten, wäre ich wirklich dankbar. Ein geplatzter Stomabeutel kann ja schließlich immer mal passieren und das jedes Mal teuer bezahlen zu müssen, geht irgendwie nicht. In den Urlaub, egal ob Ferienwohnung oder Hotel möchte ich aber schon fahren. Wie zuvor erwähnt – über Ideen von euch freue ich mich sehr und wünsche allen eine unfallfreie Nacht und einen guten Schlaf mit dichtem Beutel!

Eure Melli 

Ihr möchtet mehr von Melanie und ihrem Stoma lesen?

Das sind unsere Homecare-Therapiebereiche

Unser Leistungsspektrum

Der Homecare-Bereich ist vielfältig. Die individuelle Anpassung der Therapie ist entscheidend für den Erfolg. Denn die Versorgung eines Stomas erfordert beispielsweise einen anderen Einsatz des Homecare-Managers als die Therapie einer Inkontinenz. Weiterführende Informationen zu unseren Homecare-Therapiebereichen erhalten Sie hier:

Teilen Sie unseren Beitrag in Ihren Medien

LinkedIn
Facebook
E-Mail
XING
WhatsApp

4 Antworten zu “Hilfe, mein Stomabeutel ist geplatzt!”

  1. Bahr Dagmar sagt:

    Hallo Melli,
    es gibt sogenannte Schlafsäcke fürs Bett. Ich habe mir einen vor längerer Zeit gekauft, da ich oft im Hotel übernachtet habe und die Hotelbetten nicht so hygienisch fand. Nach meiner Erkrankung finde ich dieses Teil sehr vorteilhaft. Vielleicht hilft dir das weiter.
    Eine schöne Zeit wünscht dir Mara

  2. Rosmarie Cattaneo sagt:

    Guten Abend, ich habe ein anderes Problem wenn ich mich nachts drehe im Bett, reißt mir der lange Beutel ab und der Rest vom kleinen Beitel läuft aus. Ich habe ein Boxpringbett und lege den Beuel flach auf den Boden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folgen Sie uns in den sozialen Medien!
Linkedin Logo YouTube Logo