Andreas Rudolph beim 5. Homecare-Management-Kongress

Am 28. November diesen Jahres findet in Berlin der 5. Homecare-Management-Kongress des Bundesverbandes Medizintechnologie BVMed statt. Als größtes ambulantes Gesundheits-, Therapie- und Dienstleistungsunternehmen Deutschlands nimmt die GHD GesundHeits GmbH Deutschland als wichtiger Bestandteil des deutschen Homecare-Marktes in Person des Vorsitzenden unserer Geschäftsführung, Andreas Rudolph, an diesem Kongress teil.

Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter der Politik, Kostenträger, Krankenhäuser, Ärzteschaft, Pflege, Hilfsmittelleistungserbringer und -hersteller sowie alle weiteren Leistungserbringer, die an der Schnittstelle zwischen ambulanter und stationärer Versorgung tätig sind. Dabei sollen die aktuellen Rahmenbedingungen, deren korrekte Umsetzung und Handlungsfelder aufgezeigt werden.

Im Fokus des Kongresses stehen drei Themen:

  • Nach der Reform ist vor der Reform – Brauchen wir ein HHVG II?
  • Versorgungsqualität durch Vernetzung und deren Auswirkungen auf den Markt
  • Digitalisierung verändert Versorgungsstrukturen – Veränderte Anforderungen der Kostenträger
Andreas Rudolph, Vorsitzender der Geschäftsführung der GHD GesundHeits GmbH Deutschland