Pflege-Report 2017: Die Versorgung der Pflegebedürftigen

Der Pflege-Report 2017 stellt Pflegebedürftige und ihre Versorgung in den Mittelpunkt. Er betrachtet den Zustand ‘Pflegebedürftigkeit’ mit seinen vielfältigen Facetten und den Versorgungsbedarf verschiedener Teilgruppen von Pflegebedürftigen. Spezialisten analysieren die Bedarfsgerechtigkeit der heutigen pflege-rischen und gesundheitlichen Versorgung und zeigen Perspektiven zu ihrer Weiterentwicklung und Verbesserung auf.

Leitfragen dieses Reports sind:

  • Wer sind die Pflegebedürftigen und was ist ihr zentraler Versorgungsbedarf?
  • Wie ist die pflegerische und gesundheitliche Versorgung von Pflegebedürftigen heute ausgestaltet?
  • Werden die heutigen Versorgungsstrukturen den Bedürfnissen Pflegebedürftiger gerecht?
  • Wie kann die Versorgung der Pflegebedürftigen gezielt verbessert werden?

Bestellinformationen
Jacobs/Kuhlmey/Greß/Klauber/Schwinger (Hrsg.): Pflege-Report 2017. Schwerpunkt: Die Versorgung der Pflegebedürftigen. Schattauer (Stuttgart); 348 Seiten, 60 Abb., 24 Tab., kart.;  54,99 € (D) / 56,60 € (A). ISBN: 978-3-7945-3244-5 (Print), 978-3-7945-9076-6 (eBook PDF).

Quelle: WIdO Wissenschaftliches Institut der AOK